Navigation nach oben
Anmelden
5
10
5
5
5

Datenschutz

Datenschutz beinhaltet den Schutz des Einzelnen bzw. seiner personenbezogenen Daten vor Missbrauch durch Dritte. Dieses Recht ist u.a. im Bundesdatenschutzgesetz festgeschrieben, hat seinen Ursprung in dem Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung und wird aus Art. 1 und Art. 2 des Grundgesetzes gebildet. Jede öffentliche oder nicht-öffentliche Stelle muss den Datenschutz beachten, wobei unter bestimmten Voraussetzungen ein Datenschutzbeauftragter zu bestellen ist.
 
Beim Datenschutz stehen nicht die Daten, sondern die Personen im Vordergrund. Der Datenschutz schützt die Personen, die über Dateninformationen verarbeitet werden. Die Grundidee des Datenschutzes basiert darauf, dass jeder Einzelne selber darüber bestimmen kann, wer welche Informationen über ihn erhält. Innerhalb des Datenschutzes steht beispielsweise der alltägliche Informationsaustausch in den sogenannten sozialen Nahbeziehungen. Eine höhere Dimension nimmt der Datenschutz bei der Datenspeicherung innerhalb großer Organisationen ein. Hier verhindert der Datenschutz, dass möglichst viele Informationen gesammelt, gespeichert und ausgewertet werden. Diese Maßnahmen geschehen meistens ohne Kenntnisse der betroffenen Personen. Die Datenspeicherung kann von völlig unterschiedlichen Stellen durchgeführt werden. Dazu zählen staatliche Einrichtungen, wie zum Beispiel die Polizei oder die gesetzlichen Sozialversicherungen. Auch private Organisationen, wie Auskunfteien oder Adressenhändler speichern Daten.
 
Das deutsche Recht unterscheidet zwischen der Speicherung im privaten und im öffentlichen Bereich. Im privaten Bereich gibt es kaum Regelungen, so dass die speichernden Stellen und Organisationen hier mehr Freiheit haben. Im öffentlichen Bereich gelten dagegen andere Bestimmungen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten stellt einen Eingriff in das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung dar. Daher muss unter bestimmten Umständen eine gesetzliche Erlaubnis eingeholt werden. Generell müssen die Rechtsvorschriften der Datenverarbeitung im öffentlichen Bereich beachtetet werden.
 
Website/FAQ

#MERENTIS_GmbH

Auch nach dem Verkauf von Lexmark an Thoma Bravo bleiben wir Saperion Premium Partner und gehen unbeirrt den... https://t.co/FA7HpiAad8

Thorsten Fiedler - Migration von SharePoint-Farmen

In der heutigen Zeit betreffen viele SharePoint Projekte nicht die Weiterentwicklung oder den Neuaufbau von Farmen, sondern deren Verlagerung oder Zusammenführung. Dies kann sowohl durch Mergers und Acquisitions auf Firmenebene initiiert werden, als auch innerhalb...
Solution Unit Blog